Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

Nachhaltige Unternehmensführung

Immer mehr Menschen interessieren sich für eine ökologisch zukunftsfähige Wirtschaft, verantwortungsvolle Mitarbeiterführung und gerechte Vergütungsmodelle.

Für wen?
Für Unternehmensleiter, Abteilungsleiter oder andere Personalverantwortliche.

Von wem?
Franz Obermayer mit Partnern aus Wirtschaft, Medizin und Ethik

Wie?
Es werden drei Blöcke angeboten, die jeweils aus zwei Tagen bestehen. Am ersten Tag (Freitag) werden die Inhalte theoretisch diskutiert. Am zweiten Tag (Samstag) werden die theoretisch
ausgearbeiteten Inhalte in der Natur auf die Nachhaltigkeit übertragen.
Block 1: Verbindung Landwirtschaft und Betriebswirtschaft (15.03. und 16.03.)
Block 2: Aussaat, Pflege, Ernte (14.06. und 15.06.)
Block 3: betriebswirtschaftliche Auswertung mit Spezialisten (15.11. und 16.11.)

Wie viele Teilnehmer?
8-12 Personen, um den Workshopcharakter beibehalten zu können.

Kosten?
3600 € pro Teilnehmer für alle Blöcke
(Übernachtung & Verpflegung inklusive)

Wann? 
15.03.2024 und 16.03.2024 – Block 1: Verbindung Landwirtschaft und Betriebswirtschaft
14.06.2024 und 15.06.2024 – Block 2: Aussaat, Pflege, Ernte
15.11.2024 und 16.11.2024 – Block 3: betriebswirtschaftliche Auswertung mit Spezialisten

Agenda


Block1 Freitag Unternehmenskultur:

Inputvortrag mit folgenden Kernaussagen:

  • Verschiedene Anlässe, um über Organisationskultur nachzudenken und die Bedeutsamkeit, Verantwortung für sie zu übernehmen.
  • Unternehmenskultur zwischen effizienter/effektiver Funktionalität und moralischen Ansprüchen
  • Drei Dimensionen der Unternehmenskultur: strategisch-funktionale Dimension, normative Dimension, affektive Dimension

Diskussion der Vor- und Nachteile von Regeln und ihre ethischen Implikationen (Gruppenarbeit/Plenum)

– Diskussion von Vor- und Nachteilen einer indirekten Führung mit Incentives (optional)

– Austausch über Werte und Normen und die Einfallstellen der kooperativen Anforderungen in einen koordinativen Zusammenhang (optional)

– Diskussion des Vertrauensbegriffs

strategische Dimension

 Eine zentrale Funktion der Unternehmensführung ist die Strategiearbeit. Ich würde gerne diskutieren, welche Anforderungen an die Strategiearbeit zu stellen sind und welche Auswirkung eine gut gestaltete Strategie für die Unternehmenskultur hat. Sie ist – richtig verstanden – die Voraussetzung für notwendige Transformationsprozesse. (Hier wäre es für mich interessant zu wissen, inwiefern die Teilnehmer aus einer Organisation kommen oder verschiedenen und welche Strategien sie mit ihren Organisationen verfolgen).

Die emotional verfasste Atmosphäre, die in einem Unternehmen herrscht, wird zumeist bei der Betrachtung der Unternehmenskultur zwar erwähnt, aber selten ernstgenommen in ihrer – auch moralisch – wirksamen Relevanz.

Input, Gruppenarbeit und Diskussion

Block1: Samstag Bodenkultur

DIE GRUNDLAGE DES LEBENS AUF DER ERDE IST EIN FRUCHTBARER BODEN – DER „HUMUS“.

·Wenn man landläufig Boden sagt, dann stellt man sich halt “Erde“ vor – ein Haufen „Erde“ einfach. Aber dieser Haufen besteht aus unzähligen Lebewesen, die alle miteinander vernetzt sind, zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Deshalb ist es auch ein Organismus – wie unser Körper, der ja auch aus vielen Organen besteht, die wiederum aus unzähligen Lebewesen bestehen (darauf kommen wir später noch genauer zu sprechen) und all diese Organe mit ihren Zellen und allen anderen Körperzellen arbeiten ja ganz eng miteinander. Ein Organ wird von den anderen Organen in seiner Arbeit ständig unterstützt, sonst könnten wir gar nicht überleben. Denke nur mal dran, was der Magen ohne das Herz täte – oder auch das Herz ohne den Magen?
·- Man nennt diese Zusammenarbeit zum gegenseitigen Vorteil auch SYMBIOSE.
·Das Wort Symbiose kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet dort: σύν = sýn = zusammen‘ sowie βίος = bíos = Leben

Symbiose in der Natur bedeutet, dass beide Partner sich gegenseitig unterstützen. Wenn nur einer etwas davon hat, dann sagt man Parasit dazu.

Wir werden mit einem Praxisanteil auch mit Oldtimertraktoren diese Themen auf dem Feld vertiefen und veranschaulichen.

Interessiert? 
Melden Sie sich gerne direkt an oder informieren Sie uns kurz via Email an anmeldung@complimant.de.

Details

Beginn:
15. Mrz
Ende:
16. Mrz
Eintritt:
2100€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Tittmoning
Pillerfeld 4
Tittmoning, D – 84529 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Franz Xaver Obermayer
Telefon
+49 172 8440 220
E-Mail
franz.obermayer@foxgroup.de
Veranstalter-Website anzeigen
Preis:

3.600,00  zzgl. MwSt.

11 vorrätig