Lade Veranstaltungen

Ziel der Schulung ist es, ein grundlegendes Verständnis für das ITIL-Framework zu bekommen und zu verstehen, wie ITIL genutzt werden kann, um das IT-Service-Management zu verbessern. Grundsätzlichn kommt die ITIL-Foundation-Zertifizierung jedoch jedem zugute, der sich für das IT-Service-Management interessiert.

Zielgruppe:

Dieser Kurs wendet sich sowohl an das IT Management als auch an IT-Fachleute und IT-Projektleitende, die Verantwortung für die Implementierung oder den Betrieb von Management-Prozessen haben. Die Teilnehmenden werden zielgerichtet auf die Abschlussprüfung vorbereitet und erhalten ausführliches Expertenwissen für eine entsprechende Umsetzung in der Praxis.
Die Kenntnisse werden durch einen Multiple Choice Test der offiziellen ITIL Akkreditierungsbehörde am Ende des Kurses nachgewiesen und zertifiziert.

Kursinhalte:

Das Seminar ist nach den Anforderungen der AXELOS entwickelt. Im Seminar werden somit alle Inhalte aus dem offiziellen Syllabus (Lehrplan) der ITIL Version 4 vermittelt.

  • Ein ganzheitlicher Ansatz zur Ermöglichung der gemeinsamen Wertschöpfung mit Kunden und anderen Stakeholdern in Form von Produkten und Dienstleistungen
  • Die Leitprinzipien von ITIL 4
  • Die vier Dimensionen des Service Managements
  • Schlüsselkonzepte aus Lean, Agile, DevOps und warum diese wichtig sind, um Business Value zu liefern
  • Wie die in ITIL 4 beschriebenen ITIL-Praktiken den Wert und die Bedeutung der aktuellen ITIL-Prozesse beibehalten, aber gleichzeitig erweitert werden, um in verschiedene Bereiche des Service Managements und der IT integriert zu werden

Details

Beginn:
6. Dez
Ende:
8. Dez
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Tittmoning
Pillerfeld 4
Tittmoning, D – 84529 Deutschland
Preis:

975,00  zzgl. MwSt.

15 vorrätig